Rezept Rote Linsensuppe mit Petersilienöl

Rote Linsen im Vorrat zu haben ist immer gut: Sie müssen nicht eingeweicht werden und sind schnell gar wie bei diesem würzigen Süppchen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Diabetes, Gesund essen bei
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 375 kcal

Zutaten

125 g
2
1/2 EL Olivenöl
600 ml
Gemüsebrühe
1
Lorbeerblatt
4 Zweige
1 Msp.
Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Linsen waschen und abtropfen lassen. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein hacken.

  2. 2.

    In einem Topf 1/2 EL Öl erhitzen. Die Schalotten und den Knoblauch darin glasig werden lassen. Die Linsen zugeben und kurz mitdünsten. Die Brühe zugießen und das Lorbeerblatt hinzufügen. Die Suppe zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen.

  3. 3.

    Die Petersilie waschen, gut trockenschütten und die Blätter fein hacken. Den Cayennepfeffer und die Petersilie unter das restliche Öl rühren. Das Lorbeerblatt aus der Suppe entfernen. Dann die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Suppe mit dem Petersilienöl beträufelt servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login