Rezept Linsensuppe mit Walnuss-Topping

In der cremigen Suppe stecken hochwertiges Eiweiß und viele Ballaststoffe (Linsen, Buttermilch) sowie gute Omega-3-Fettsäuren (Walnüsse).

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Richtig essen in Schwangerschaft und Stillzeit
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 435 kcal

Zutaten

1 kleine Stange
1 EL
120 g
1/2 l
Gemüsebrühe
200 ml
1–2 EL
körniger Senf

Zubereitung

  1. 1.

    Den Lauch putzen, längs aufschlitzen, gründlich waschen und grob in Stücke schneiden. Die Möhren waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Das Öl in einem Topf erhitzen. Möhren und Lauch mit dem Kreuzkümmel darin kurz anbraten. Die Linsen in einem Sieb waschen, hinzufügen und die Brühe angießen. Die Suppe einmal aufkochen und bei kleiner Hitze 15 Min. kochen lassen. Gelegentlich umrühren.

  3. 3.

    Die Buttermilch dazugeben und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Die Walnüsse hacken und mit dem Senf mischen. Die Nüsse als Garnitur auf die Suppe setzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login