Rezept Rotwein-Birnen-Tarte

Line

Frankreich lässt grüßen! Die Birnen werden in einem Sud aus Rotwein und Gewürzen gekocht - was der Tarte den typischen Geschmack verleiht.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Tarteform von 28 cm Ø (12 Stücke)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Obstkuchen
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

200 g
50 g
1 Prise
1
100 g
Marzipanrohmasse
400 ml
Rotwein
75 g
1 Stange
3
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, in die Mitte eine Mulde drücken, Zucker, Salz und Eigelb zugeben. Butter auf dem Rand verteilen. Alles rasch verkneten. In Folie gewickelt ca. 30 Min. kalt stellen.

  2. 2.

    Marzipanrohmasse ca. 20 Min. ins Tiefkühlfach legen. Birnen schälen, vierteln, entkernen. Rotwein, 25 g Zucker und Gewürze aufkochen. Birnen darin in ca. 5 Min. bissfest kochen, im Sud ca. 20 Min. abkühlen lassen. Marzipanrohmasse grob reiben. Mit Crème fraîche, Eiern, übrigem Zucker verrühren.

  3. 3.

    Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Form einfetten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen, in die Form legen, dabei einen ca. 4 cm hohen Rand bilden. Marzipancreme auf dem Boden verstreichen. Die Birnen abtropfen lassen und auf der Creme verteilen. Die Tarte im Backofen (unten) 40-45 Min. backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login