Rezept Rucola-Mango-Salat mit Bündner Fleisch

Ein Crossover der Aromen: krosse Wasabi-Erbsen, scharfe Chili und süße Mango - da werden alle Sinne wach.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Leichte Salate
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 225 kcal

Zutaten

1 EL
1 EL
50 g
Bündner Fleisch

Zubereitung

  1. 1.

    Den Rucola waschen, die Blätter von den harten Stielen zupfen und gut abtropfen lassen. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch in kleinen Spalten vom Stein schneiden. Den Rucola in eine flache Schale geben, die Mangospalten darauf verteilen und alles mit Klarsichtfolie abdecken.

  2. 2.

    Chili waschen, entkernen, sehr fein würfeln. Sirup, Limettensaft, 1 kräftige Prise Salz und Öl in ein Schraubglas füllen, kräftig schütteln. Zum Mitnehmen Wasabi-Erbsen hacken und separat einpacken, ebenso das Fleisch.

  3. 3.

    Zum Essen das Dressing über den Salat träufeln. Das Bündner Fleisch zu Röschen drehen und darüber verteilen, die Wasabi-Erbsen darüberstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

statt Bündner Fleisch: luftgetrocknetes Schweinefleisch !!!

Wenn man Bündner Fleisch nicht bekommt, kann man an der Fleischtheke auch nach der luftgetrockneten Variante aus Schweinefleisch fragen. Hab ich heute probiert, da mir die Zeit fehlte woanders hin zu fahren.., schmeckt auch sehr gut in diesem tollen Salat und ist nicht so preisintensive!!!

LG

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login