Homepage Rezepte Sanfter Rinderbraten

Rezept Sanfter Rinderbraten

Das Ergebnis der langen Marinier- und Schmorzeit ist ein wunderbar aromatischer, mürber Rinderbraten. Es lohnt sich, dem Fleisch die Zeit zu gönnen! Eisenreich.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
245 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 8 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 8 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Fleisch kalt abspülen, trockentupfen und in einen Topf legen, der das Fleisch gerade umschließt. Gemüse waschen, putzen, sehr fein würfeln und dazu geben. Milch mit Honig, Salz, Tomatenmark und Sojasauce mischen und darüber gießen. Abgedeckt über Nacht kühl stellen.
  2. Alles zugedeckt 4-5 Std. köcheln lassen. Dann den Braten herausnehmen und fest in Alufolie wickeln.
  3. Milch und Gemüse fein pürieren. Sauce aufkochen lassen, eventuell Wasser zugeben. Butter unterschlagen, alles 5 Min. einkochen lassen und salzen und pfeffern. Braten dünn aufschneiden und mit der Sauce servieren, Reste einfrieren.

Probieren Sie ein klassisches Rinderbraten Rezept aus dem GU Kochbuch "Die echte jeden Tag Küche". Feiner Weißwein gibt dem Fleisch eine ganz besondere Note.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Rezepte, Tipps & Ideen

Kochen mit Bier: 41 rustikale Rezepte

Kochen mit Bier: 41 rustikale Rezepte

37 Rezeptideen für Braten aus dem Ofen

37 Rezeptideen für Braten aus dem Ofen

Die besten Gänsebraten-Rezepte

Die besten Gänsebraten-Rezepte