Rezept Scharfe Brokkoli-Spaghetti

Tausch-Tipp: Statt Brokkoli kleine Blumenkohlröschen oder Wurzelspinat nehmen und die getrockeneten Tomaten durch Rosinen ersetzen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 565 kcal

Zutaten

250 g
250 g
4
getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
1
getrocknete Chilischote
1/4 Bund Basilikum oder Rucola
2 EL
2 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Den Brokkoli waschen und putzen. Kleine Röschen abschneiden, die Stiele schälen und in Streifen schneiden. Für die Nudeln reichlich Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Nudeln darin 5 Min. sprudelnd kochen lassen.

  2. 2.

    Schon während das Wasser heiß wird, die Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Chilischote im Mörser fein zerkrümeln. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Kräuter waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen und feinhacken.

  3. 3.

    Tomatenstreifen, Chili und Knoblauch mit Öl und Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Den Brokkoli zu den Nudeln geben und beides zusammen weitere 3 Min. garen, bis die Nudeln al dente sind. Das Zitronenviertel heiß waschen und abtrocknen.

  4. 4.

    Die Kräuter unter die Tomatenmischung rühren, die Schale der Zitrone darüberreiben. Nudeln und Brokkoli abgießen und mit der Sauce mischen, mit Salz abschmecken. Auf vorgewärmte Teller verteilen und mit frisch geriebenem Parmesan seriveren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login