Homepage Rezepte Scharfes Masala-Gemüse

Rezept Scharfes Masala-Gemüse

Ein kunterbuntes Gemüse-Allerlei, schön scharf gewürzt mit Chili & Co. Sie können es alleine als Hauptgericht genießen, oder auch als Beilage kombinieren.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
230 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Blumenkohlröschen vom dicken Strunk abbrechen und die äußeren Blätter wegschneiden. Waschen, große Röschen halbieren. Kartoffeln und Möhren schälen. Die Kartoffeln in ca. 3 cm große Stücke, die Möhren in dickere Scheiben schneiden. Bohnen und Erbsen antauen lassen. Die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden, dabei die Stielansätze entfernen.
  2. Die Zwiebel schälen, längs halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Chilis längs halbieren, putzen, waschen und fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen. Darin erst die Zwiebel goldgelb anbraten, dann Knoblauch und Ingwer dazugeben und ca. 1 Min. braten, dabei kräftig rühren.
  3. Blumenkohl, Kartoffeln, Möhren, Erbsen und Bohnen in den Topf geben, Chili- und Kurkuma- pulver darüberstreuen, ca. 1 Min. weiterrühren. Tomaten, Chilis, Joghurt, Bockshornklee und 300 ml Wasser unterrühren. Mit Salz würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 25 - 30 Min. kochen lassen. Dabei öfter umrühren und eventuell noch etwas Wasser dazugießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Login