Homepage Rezepte Möhren-Paprika-Topf

Rezept Möhren-Paprika-Topf

Eine orientalische Leckerei, bei der Möhren und Paprika die Hauptrollen spielen. Ruckzuck fertig, fein gewürzt, Jackpot!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
320 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Möhren schälen und schräg in ca. 5 mm breite Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Paprikaschoten längs halbieren, putzen, waschen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Bohnen in ein Sieb abgießen, abbrausen und abtropfen lassen.
  2. Sesam in einem Topf ohne Fett anrösten und herausnehmen. Das Öl im Topf erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. Paprika und Möhren hinzufügen und bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. mitbraten. 2 EL Honig dazugeben und karamellisieren lassen. Den Fond angießen. Rosinen und Gewürze hinzufügen, salzen und alles zugedeckt bei mitt- lerer Hitze ca. 10 Min. kochen lassen.
  3. Nach ca. 5 Min. Bohnen unterrühren. Dann vom Herd nehmen, Joghurt unterrühren und mit Salz, etwas Zitronensaft und nach Belieben Honig abschmecken. Mit Sesam bestreuen und servieren.

Dazu passt Couscous: 250 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, salzen, vom Herd nehmen. 250 g Instant-Couscous einrühren und zugedeckt ca. 5 Min. quellen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)