Homepage Rezepte Schmorgurken mit gebratenen Käsewürfeln

Rezept Schmorgurken mit gebratenen Käsewürfeln

Gurkensalat mal anders: Gurke und Käse werden in der Pfanne angebraten. Wer mag, kann anstelle des Bergkäses auch Fetakäse über das fertige Gericht geben.

Rezeptinfos

unter 30 min
335 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Schmorgurken waschen, putzen und in essstäbchendicke, 6-7 cm lange Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, vierteln und die Viertel in Scheiben schneiden.
  2. 1 TL Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig werden lassen. Die Gurkenstreifen einrühren, dann die Brühe angießen. Alles mit Pfeffer würzen und zugedeckt 10 Min. schmoren.
  3. Inzwischen den Bergkäse in 2-3 cm große Würfel schneiden. Das restliche Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen, die Käsewürfel darin bei mittlerer bis starker Hitze rundherum 3-5 Min. braten. Sie sollen nicht zerlaufen, aber eine leichte Kruste bekommen. Die Würfel deshalb erst wenden, wenn die Unterseite goldbraun ist.
  4. Die Schmorgurken mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kresse vom Beet schneiden und unterrühren. Mit den gebratenen Käsewürfeln anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

schmackhaft!

habe noch nicht den richtigen Käse gefunden.. meine Würfel endeten in einem Schmelzblock :) Ansonsten sehr gut! Mit Salatgurke anstelle der Schmorgurken wird es eine kleine Gurkensuppe (mjam) :)

Anzeige
Anzeige
Login