Homepage Rezepte Schneller Apfelauflauf

Zutaten

Rezept Schneller Apfelauflauf

Eine schöne Alternative zu klassischem Apfelkuchen und super schnell zubereitet. Perfekt, wenn sich spontaner Besuch ankündigt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
205 kcal
leicht
Portionsgröße

10-12

Zutaten

Portionsgröße: 10-12

Zubereitung

  1. Äpfel waschen, schälen, entkernen und in Scheiben schneiden.
  2. Eier und Zucker schaumig schlagen und Zitronenabrieb hinzufügen. Mehl sieben, mit Backpulver mischen und unter die Masse heben.
  3. Eine Auflaufform fetten und Teig und Äpfel wie bei einer Lasagne lagenweise übereinander schichten. Dabei mit Teig beginnen und auch oben abschließen. Bei 180 Grad Ober-/ Unterhitze je nach Auflaufform für ca. 30-45 Minuten backen. Wenn der Teig oben zu dunkel wird, nach ca. 10-15 Minuten mit Alufolie abdecken.

Tipp: Nach einer halben Stunde Backzeit Stäbchenprobe machen, um zu schauen, ob der Auflauf schon durchgebacken ist. 

Variation: Wer mag, kann den Auflauf auch auf mehrere kleine Formen verteilen und vor dem Backen noch mit ein paar Mandelblättchen bestreuen. 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Aufläufe & Gratins

Aufläufe & Gratins

18 leckere Apfelstrudel-Rezepte

18 leckere Apfelstrudel-Rezepte

16 Apfelbrot-Rezepte

16 Apfelbrot-Rezepte