Homepage Rezepte Schoko-Nuss-Granola

Rezept Schoko-Nuss-Granola

Das Schoko-Nuss-Granola schmeckt auch als Snack und eignet sich für unterwegs zum Knabbern.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
270 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Backblech (ca. 400 g)

Zubereitung

  1. Die Haselnüsse grob hacken. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen. Kokosöl, Mandelmus und Ahornsirup in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Den Mix zu den trockenen Zutaten geben und alles gut verrühren.
  2. Den Backofen auf 150° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Mischung gleichmäßig darauf verteilen, mit einem großen Löffel andrücken.
  3. Das Granola im heißen Ofen (Mitte) 35-40 Min. backen - gut im Auge behalten, damit es nicht verbrennt. Die Schokotröpfchen auf die noch heiße Masse streuen und das Granola auf dem Blech komplett abkühlen lassen.
  4. Nach dem Erkalten in Stücke brechen und in einem großen Glas mit Deckel aufbewahren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Frühstücken wie die Azteken: Die besten Müsli-Rezepte mit Amaranth

Frühstücken wie die Azteken: Die besten Müsli-Rezepte mit Amaranth

Rezeptideen für veganes Frühstück

Rezeptideen für veganes Frühstück

Frühstück über Nacht: 28 köstliche Rezepte für Overnight-Oats

Frühstück über Nacht: 28 köstliche Rezepte für Overnight-Oats