Homepage Rezepte Schweinefilet im Bärlauchmantel

Zutaten

1 Schweinenetz (beim Metzger bestellen)
50 g Bärlauch
400 g Kalbsbrät
1 TL Bärlauchpesto
4 EL Sahne
1 Prise Cayennepfeffer
3 Scheiben gekochter Schinken
3 EL Öl

Rezept Schweinefilet im Bärlauchmantel

Ein Schweinenetz sorgt dafür, dass Kräutermantel und Schinken auch während des Bratens an Ort und Stelle bleiben.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
485 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Schweinenetz in warmes Wasser legen. Bärlauch waschen und sehr fein hacken.
  2. Kalbsbrät mit Bärlauch, Bärlauchpesto, Sahne, Semmelbröseln, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer gut vermengen. Das Filet von Häutchen befreien, mit Pfeffer würzen und in den Schinken einwickeln. Backofen auf 180° vorheizen.
  3. Schweinenetz unter fließendem Wasser abspülen, ausdrücken, zu einem Rechteck auslegen und etwas in Form schneiden. Bärlauchbrät auf das Netz streichen – so lang und doppelt so breit wie das Schweinefilet. Filet in die Mitte legen. In das Netz einrollen, abbinden und überschüssiges Netz wie unten gezeigt wegschneiden.
  4. Filetrolle im Bräter in heißem Öl rundherum 2-4 Min. goldbraun anbraten. Zugedeckt im Ofen (unten, Umluft 160°) 25 Min. braten, kurz ruhen lassen und aufgeschnitten servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login