Rezept Sonnenblumenbrötchen

Kernig und kräftig im Geschmack - die würzigen Brötchen passen gut zu einem vegetarischen Brotaufstrich.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 12 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 187 kcal

Zutaten

250 g
1 EL
1
Würfel Hefe (42 g)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Kefir mit Ahornsirup leicht erwärmen, die Hefe darin auflösen. 2 EL Sonnenblumenkerne grob hacken. Diese mit Koriander, Salz, Haferflocken, Mandeln, Kleie und Roggenschrot mischen.

  2. 2.

    Den Kefir mit der aufgelösten Hefe dazugeben und gut vermischen. Den Teig 10 Min. kneten. Danach zugedeckt 45 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

  3. 3.

    Ofen auf 200° vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen. Den Teig kräftig durchkneten. 12 runde Brötchen formen und diese zugedeckt nochmals 15 Min. gehen lassen.

  4. 4.

    Die Brötchen nach Belieben sternförmig einschneiden, mit lauwarmem Wasser bestreichen und mit den übrigen Sonnenblumenkernen bestreuen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 30-35 Min. backen. Eine ofenfeste Tasse voll Wasser mit hineinstellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login