Homepage Rezepte Spargel-Ricotta-Creme

Rezept Spargel-Ricotta-Creme

Ein kalorienarmer Aufstrich, der besonders gut zu Antipasti passt, aber auch auf frischen Brot ein Genuss ist.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
225 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Spargel waschen, trocken tupfen und die Enden abschneiden. Die Stangen im unteren Drittel schälen und längs halbieren. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl erhitzen, Knoblauch darin andünsten. Spargelstangen dazugeben, 75 ml Wasser angießen, salzen und pfeffern, Deckel auflegen. Den Spargel in ca. 10 Min. weich garen. In der Pfanne abkühlen lassen.
  2. Ricotta glatt rühren. Parmesan fein reiben und mit dem Ricotta verrühren. Spargelstangen aus der Pfanne nehmen und sehr fein hacken. Spargel unter die Ricotta-Creme mischen. Eventuell etwas Spargelfond unterrühren. Creme mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten