Homepage Rezepte Spekulatius-Cupcakes

Rezept Spekulatius-Cupcakes

Keine Muffinform da? Stellen Sie zwei Papierförmchen ineinander. Das ist stabil genug, um die Muffins zu backen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
525 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Für das Topping

Für den Teig

Außerdem

  • 12er-Muffinform
  • 12 Muffin-Papierförmchen
  • Spritzbeutel mit großer Sterntülle

Zubereitung

  1. Butter und Puderzucker in eine Rührschüssel geben und mit den Rührbesen des Handrührgeräts hellcremig rühren. Frischkäse und Spekulatiusgewürz vorsichtig unterrühren. Zwei Spekulatiuskekse fein mahlen und unterheben. Die Creme bis zur Verwendung kühlen.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen, die Papierförmchen in die Mulden der Muffinform setzen. Butter und Zucker in einer Rührschüssel hellcremig rühren. Die Eier einzeln einrühren. Mehl, Backpulver, Kakao, 1 Prise Salz und Zimt mischen. Die Mehlmischung unterrühren. Die Masse in die Förmchen füllen und im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen, leicht ausgekühlt aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
  3. Die Frischkäsecreme in den Spritzbeutel füllen und mit gleichmäßig kreisenden Bewegungen auf die Cupcakes spritzen. 2 Spekulatiuskekse zerbröseln und auf die Cupcakes streuen. Die übrigen 3 Spekulatiuskekse vierteln und je ein Viertel in die Creme stecken.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bratapfelpunsch

Weihnachtsmarkt-Leckereien für Zuhause

Vanillekipferl

Klassische Weihnachtsplätzchen

Glühwein Schmand-Schnitten

Backen mit dem Weihnachtsmarkt Klassiker: Rezepte mit Glühwein