Homepage Rezepte Süßkartoffelstampf mit Radicchio

Rezept Süßkartoffelstampf mit Radicchio

Die Bitterstoffe des Radicchio leiten Feuchtigkeit aus und lassen Pfunde purzeln. Haselnüsse sind wahre Kraftpakete an Mikronährstoffen wie Magnesium, Kalzium, Phosphor, Vitamin E und Eisen. Und besonders gut am Abend: Süßkartoffeln. Sie zählen zu den saftigen Wurzelgemüsen, regulieren unsere Verdauung, stärken die Nieren und sorgen für guten Schlaf.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für den Süßkartoffelstampf:

Für den Radicchio:

Für die Haselnussbutter:

Zubereitung

  1. Für den Stampf die Süßkartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Die Würfel in einem Topf mit Wasser bedecken, 1 TL Salz zufügen und zugedeckt in ca. 10 Min. weich garen.
  2. Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. 1 TL davon für die Deko beiseitelegen. Die Süßkartoffeln abgießen, die Butter zugeben und alles grob zerdrücken. Den Stampf mit Paprikapulver und Pfeffer abschmecken und die Petersilie unterheben. Warm halten.
  3. Für den Radicchio den Kopf putzen, waschen und trocken tupfen. Den Radicchio dann längs halbieren und die Hälften nochmals dritteln. Dabei den Strunk belassen, damit die Drittel nicht zerfallen.
  4. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und den Radicchio darin von beiden Seiten ca. 5 Min. vorsichtig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Essig ablöschen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 5 Min. garen, bis das Innere weicher ist.
  5. Für die Haselnussbutter die Nüsse in einer Pfanne rösten, bis sie duften. Herausnehmen und grob hacken. Die Butter in der Pfanne aufschäumen lassen, die gehackten Nüsse hineingeben, etwas salzen und leicht rösten. Dabei darauf achten, dass die Butter nicht verbrennt. Die Haselnussbutter vom Herd nehmen.
  6. Süßkartoffelstampf und gegarten Radicchio auf vier Tellern anrichten. Mit der Haselnussbutter beträufeln, mit der restlichen Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Tipp: Der gebratene Radicchio und die aromatische Nussbutter passen auch zu einer cremigen Polenta. 

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Persischer Safranreis mit Radicchio und Granatapfel

16 Rezepte für gebratenen Radicchio

Radicchio

Radicchio

Bratkartoffeln mit Speck

17 Rezepte für gebratene Süßkartoffeln