Homepage Rezepte Bohnensalat mit Thunfisch und Radicchio

Rezept Bohnensalat mit Thunfisch und Radicchio

Bohnen sind eine hochwertige pflanzliche Eiweißquelle mit vielen Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und Spurenelementen. Zusammen mit dem Thunfisch sind sie das Nährende in diesem Salat. Die Schärfe und Wärme von Zwiebel und Knoblauch wird durch kühlende und ausleitende Bitterstoffe aus Radicchio und Staudensellerie ausgeglichen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Bohnen in reichlich Wasser ca. 12 Std. (am besten über Nacht) quellen lassen. Danach in ein Sieb abgießen und abspülen. Ingwer schälen. Die Bohnen mit der doppelten Menge Wasser und dem Ingwer in einem Topf aufkochen. Dann zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1 Std. 30 Min. köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind. Zuletzt salzen, in ein Sieb abgießen und abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die grünen Bohnen waschen, putzen und halbieren. Die Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. blanchieren. In einem Sieb kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Staudensellerie waschen, putzen und entfädeln. Die Stangen in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Spalten schneiden. Die Zwiebelspalten in einem Sieb mit heißem Wasser überbrühen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Tomaten in feine Streifen schneiden.
  4. Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen. Zitrone heiß abwaschen, abtrocken, die Schale fein abreiben und 2 TL Saft auspressen.
  5. Weiße und grüne Bohnen, Sellerie, Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten in eine große Schüssel geben. Zitronenschale und -saft, 1 TL Salz, Pfeffer, Essig und Öl zufügen und vorsichtig vermischen. Den Thunfisch in grobe Stücke zerteilen und unterheben.
  6. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Radicchio waschen und trocken schütteln. Beides grob hacken, unter den Salat heben und servieren.

Tipp: Kaufe für dieses köstliche Rezept einen hochwertigen Thunfisch. Wenn du keinen bekommst, probiere den Salat stattdessen mit geräucherten Forellenfilets. 

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Avocado-Thunfisch-Salat

11 leckere Rezepte für Thunfischsalat

Radicchiosalat mit Clementinen

34 Rezepte für Radicchio-Salat

Kartoffelsalat mit Meeresfrüchten

43 leckere Salate unter 500 Kalorien