Rezept Tandoori-Blumenkohlsuppe

Die Schärfe dieses indischen Süppchens wird duch den Joghurt angenehm abgemildert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Was koche ich, wenn ... ?
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 175 kcal

Zutaten

500 g
2 EL
Butterschmalz
400 ml
leichte Hühner- oder Gemüsebrühe
450 ml
1
1/2 EL Tandooripulver (oder -paste)
2 Msp.
Chilipulver
1 Bund
150 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Strunk vom Blumenkohl wegschneiden, den Blumenkohl in grobe Stücke brechen und waschen. Dann mit einem großen Messer klein zerschneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln.

  2. 2.

    Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen, die Zwiebel darin hellbraun dünsten. Blumenkohl dazugeben und unter Rühren 3-4 Min. mitdünsten. Erst Brühe, dann die Milch angießen und mit Tandooripulver (oder -paste), Salz und Chili würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 25 Min. garen.

  3. 3.

    Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in breite Röllchen schneiden. Die Suppe vom Herd nehmen und mit dem Pürierstab schaumig pürieren. Etwas abkühlen lassen, auf Teller verteilen, jeweils ein paar Kleckse Joghurt daraufgeben und mit Schnittlauch bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Sehr lecker!

Habe eben dieses sehr leckere Süppchen gekocht. Arbeitsaufwand ist echt gering. Habe nur noch ein paar bissfeste Röschen vor dem Pürieren rausgenommen und nachher als Einlage wieder dazugegeben. Ich mag es, wenn noch ein paar Gemüsestücke wiederzufinden sind. Einen kleinen Spritzer Zitronensaft habe ich noch am Ende hinzugefügt. Fand ich sehr gut!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login