Homepage Rezepte Thymian-Chinakohl mit Hackfleisch

Rezept Thymian-Chinakohl mit Hackfleisch

Wem Chinakohl nicht schmekct, kann stattdessen auch den milderen Spitzkohl verwenden.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
640 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Vom Thymian die Blättchen abstreifen. Rinderhack in 1 EL heißem Öl anbraten. Zwiebeln und die Hälfte des Knoblauchs dazugeben und mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und der Hälfte des Thymians würzen, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
  2. Backofen auf 220° vorheizen. Den Chinakohl putzen, halbieren und quer in Streifen schneiden, waschen und trocken schütteln. Möhren schälen und grob raspeln. Beides in der Pfanne im restlichen Öl ca. 10 Min. dünsten.
  3. Saure Sahne mit Milch glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer, restlichem Thymian und übrigem Knoblauch würzen, Parmesan und Hackfleisch unterrühren. Sauce unterrühren und alles in eine Auflaufform füllen.
  4. Auflauf mit Emmentaler bestreuen und im heißen Ofen (Umluft 200°) ca. 25 Min. backen. Warm servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login