Homepage Rezepte Tofu-Walnuss-Burger auf Möhren

Zutaten

5 TL Öl
150 ml Gemüsebrühe
Cayennepfeffer
3 EL fein geriebener Knollensellerie
2 EL fein geriebene Möhren
2- 3 TL 2-3 TL Sojasauce
1 TL Speisestärke

Rezept Tofu-Walnuss-Burger auf Möhren

Asia-Fit-Food für alle, die mal kein Fleisch essen möchten und eine tolle Alternative suchen. Die Möhren werden mit Orangensaft abgerundet, die Burger mit Koriander.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
394 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Möhren schälen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die unbehandelte Orange heiß waschen und trocknen. Von einem Viertel der Frucht die Schale dünn abschneiden, in feine Streifen schneiden. Beide Orangen auspressen.
  2. In einem beschichteten Topf 1 TL Öl erhitzen. Die Möhren darin anbraten. Mit Brühe aufgießen, mit Muskat und Cayennepfeffer würzen. Die Möhren zugedeckt bissfest köcheln (Garprobe nach ca. 10 Min.).
  3. Inzwischen den Tofu abwaschen, trocknen und mit der Gabel fein zerdrücken. Schalotte schälen und hacken, Walnüsse hacken. Diese Zutaten mit dem geriebenen Gemüse, dem Eiweiß, 3 EL gehackter Petersilie, Bröseln und Sojasauce zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Diesen mit Salz, Cayennepfeffer und Koriander abschmecken.
  4. Orangensaft und Stärke verrühren, mit der Orangenschale zu den Möhren geben. Unter Rühren weiterköcheln lassen, bis die Sauce bindet.
  5. Aus der Tofumasse mit befeuchteten Händen flache Burger formen. In einer beschichteten Pfanne das restliche Öl erhitzen. Die Burger darin beidseitig knusprig goldbraun braten. Die Tofu-Walnuss-Burger auf dem Möhrengemüse anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login