Homepage Rezepte Tofubraten in Blätterteig

Rezept Tofubraten in Blätterteig

Dieser Braten im Blätterteig, gefüllt mit Tofu, Maroni und Pilzen schmeckt als deftiger Braten mit Sauce, Kartoffelpüree und Gemüse. Kann aber auch zu Salat oder am nächsten Tag kalt gereicht werden.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
411 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4-6 Personen

Zubereitung

  1. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Die Pilze putzen und mit den Maroni und dem Tofu fein hacken und dazugeben, zusammen 5 Min. anbraten.
  2. Die Gemüsebrühe dazugeben und 5 Min. einkochen lassen. Tomatenmark, Senf, Sojasauce, Oregano und Rosmarin dazugeben und mit 1 TL Salz sowie Pfeffer würzen. Ca. 10 Min. bei kleiner Hitze schmoren.
  3. Das Leinmehl mit 5 EL Wasser glatt rühren und 5 Min. quellen lassen. Mit 50 ml Pflanzencreme und Paniermehl zum Pilz-Tofu-Mix in die Pfanne geben, gründlich unterrühren. Noch einmal abschmecken.
  4. Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Blätterteig ausbreiten, die Füllung in die Mitte geben und den Blätterteig einschlagen. Überschüssigen Teig abschneiden. Aus den Teigresten nach Belieben Sterne ausstechen und auf dem Braten dekorieren. Mit der übrigen Pflanzencreme bestreichen. Im heißen Ofen (Mitte) in ca. 40 Min. goldbraun backen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

42 leckere Rezepte rund um gebratenen Tofu

42 leckere Rezepte rund um gebratenen Tofu

Bratensauce - weil es ohne sie nur halb so gut schmeckt

Bratensauce - weil es ohne sie nur halb so gut schmeckt

37 Rezeptideen für Braten aus dem Ofen

37 Rezeptideen für Braten aus dem Ofen