Homepage Rezepte Tomaten-Melone-Salat

Rezept Tomaten-Melone-Salat

Zu süßer Melone und milder Avocado sind ein paar Chiliflocken einfach genial. Eine Prise Zucker verstärkt die Süße von Melone und Tomaten. Das setzt ein spannendes Gegengewicht zum salzigen Schafskäse.

Rezeptinfos

unter 30 min
700 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Tomaten waschen, quer in breitere Scheiben schneiden, dabei Stielansätze entfernen. Das Fruchtfleisch der Melone von der Schale schneiden und in kleine, schmale Stücke schneiden, Kerne entfernen. Avocado halbieren, vom Kern befreien und schälen. Fruchtfleisch längs in schmale Spalten schneiden.
  2. Für das Dressing Essig mit 1 knappen TL Zucker verrühren. Salzen, pfeffern und das Öl kräftig unterschlagen. Vorsichtig mit Tomaten, Melone und Avocado mischen und ca. 10 Min. zugedeckt ziehen lassen. Inzwischen Pinienkerne ohne Fett rösten, abkühlen lassen. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob zerzupfen. Schafskäse trocken tupfen und mit einer Gabel grob zerbröckeln.
  3. Den Schafskäse mit jeweils einem Teil von Kräutern und Pinienkernen unter den Salat heben. Alles mit Salz, Pfeffer und evtl. Zucker abschmecken. Mit den übrigen Pinienkernen und Kräutern bestreuen. Den Salat mit Weißbrot servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Tomatensalat mit gerösteter Paprika

Abwechslungsreicher Klassiker: Unsere besten Tomatensalat-Rezepte

Bunter Salat mit Pfirsichen

Leichte Sommer-Salate zum Grillen

Couscous-Salat mit Granatapfel

49 köstliche Couscous-Salat-Rezepte