Homepage Rezepte Tomaten-Pflaumen-Ketchup

Zutaten

Blätter von 2 Stängeln Staudensellerie
8 Pimentkörner
1 TL Salz
80 g Zucker
180 ml Rotweinessig

Rezept Tomaten-Pflaumen-Ketchup

Rezeptinfos

mehr als 90 min
1115 kcal
leicht

ZUTATEN für 1 Flasche (ca. 500 ml Inhalt)

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 1 Flasche (ca. 500 ml Inhalt)

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden, dabei die Stielansätze wegschneiden. Die Pflaumen waschen, entkernen und ebenfalls klein schneiden. Beides samt angesammelter Flüssigkeit in einen großen Topf geben und zugedeckt bei geringer bis mittlerer Hitze 45-60 Min. köcheln lassen, bis die Tomaten und Pflaumen weich und zerkocht sind.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfeln, die Sellerieblätter waschen und trocken schütteln. Die Tomaten-Pflaumen-Masse durch ein nicht zu feines Sieb streichen oder noch besser durchs Passiergerät drücken und zurück in den Topf geben. Zwiebeln, Knoblauch, Chilischoten, die Gewürze, Salz, Zucker, Essig und die Sellerieblätter dazugeben. Nun alles bei mittlerer Hitze offen 2 Std.-2 Std. 30 Min. einkochen lassen, bis eine dickflüssige Masse entstanden ist, dabei immer wieder umrühren.
  3. Den fertigen Tomaten-Pflaumen-Ketchup mit Salz pikant abschmecken, rasch nochmals durch ein nicht zu feines Sieb streichen und dann sofort noch heiß in eine saubere Flasche füllen, gut verschließen. Der Ketchup schmeckt zu fast jedem dunklen, gegrillten Fleisch und hält sich im Kühlschrank 2-3 Wochen lang.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login