Homepage Rezepte Tortelloni-Auflauf mit Erbsen und Tomaten

Rezept Tortelloni-Auflauf mit Erbsen und Tomaten

Rezeptinfos

30 bis 60 min
495 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220° vorheizen. Eine Auflaufform (ca. 17 × 23 cm) einfetten. Die Schalotte schälen und fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Schalotte darin bei großer Hitze 2-3 Min. anbraten. Passierte Tomaten, Paprikapulver, ½ TL Salz und TK-Erbsen dazugeben, alles gründlich verrühren und die Herdplatte ausschalten.
  2. Die Tortelloni in der Auflaufform verteilen und die Erbsen-Tomaten-Sauce darübergeben. Den Auflauf mit dem geriebenen Käse gleichmäßig bestreuen und im Ofen (Mitte) in ca. 15 Min. überbacken. Herausnehmen und vor dem Servieren kurz abkühlen lassen.

Der Auflauf klappt auch mit anderen Nudelsorten wie Tortellini, Penne oder Fusilli. Diese nach Packungsanweisung bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Dann mit der Tomatensauce in der Auflaufform mischen und wie beschrieben im Ofen (Mitte) in ca. 15 Min. überbacken. Statt TK-Erbsen kannst du auch Erbsen-Möhren-Gemüse oder Brokkoli - beides ebenfalls TK - nehmen.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Quinoa-Auflauf mit Ricotta

7 leckere Rezepte für Quinoa-Auflauf

Süße Lasagne

Süße Lasagnen - Der italienischen Auflauf-Klassiker 3-mal anders

Kohlrabi-Kartoffel-Gratin

15 köstliche Kohlrabi-Gratins