Homepage Rezepte Vegane Kokoskaramell-Tarte mit Erdnüssen

Zutaten

Für die Dulce de Leche:

200 g Zucker
2 Msp. Johannisbrotkernmehl

Für den Teig:

250 g Dinkel- oder Weizenmehl (Type 1050)
100 g Zucker
1 TL Salz (am besten Fleur de Sel)
120 g gefrorene oder kalte Margarine

Für die Glasur:

150 g Bitterkuvertüre (mind. 55 % Kakaoanteil)
2 TL Pflanzenfett oder Kakaobutter
5 EL Pflanzensahne zum Kochen

Außerdem:

Dinkel- oder Weizenmehl zum Verarbeiten
Margarine für die Form
1/2 TL Fleur de Sel (nach Belieben)

Rezept Vegane Kokoskaramell-Tarte mit Erdnüssen

Für diesen veganen Kuchentraum wird Kokosmilch mit Zucker eingekocht. Dann kommen noch Nüsse und Schokolade auf den Kuchen und wir schweben im siebten Tarte-Himmel!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
495 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 12 Stücke (1 Springform à 24-26 cm)

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stücke (1 Springform à 24-26 cm)

Für die Dulce de Leche:

Für den Teig:

  • 250 g Dinkel- oder Weizenmehl (Type 1050)
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Salz (am besten Fleur de Sel)
  • 120 g gefrorene oder kalte Margarine

Für die Glasur:

  • 150 g Bitterkuvertüre (mind. 55 % Kakaoanteil)
  • 2 TL Pflanzenfett oder Kakaobutter
  • 5 EL Pflanzensahne zum Kochen

Außerdem:

Zubereitung

  1. Für die Dulce de Leche am Vortag Zucker und Kokosmilch in einem Topf aufkochen und 50-60 Min. bei schwacher Hitze offen einkochen, dabei hin und wieder umrühren. Sobald die Mischung deutlich dunkler wird, öfter rühren, bis sie sirupartig eindickt. Das Johannisbrotkernmehl einrühren, die Mischung abkühlen lassen und mind. 8 Std. kalt stellen.
  2. Am Backtag für den Teig alle trockenen Zutaten vermischen. Die gefrorene Margarine darüberreiben oder kalte Margarine in Flöckchen zugeben und alles krümelig mischen. 3-4 TL eiskaltes Wasser zufügen. Den Teig schnell verkneten und zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie oder auf wenig Mehl etwas größer als die Springform ausrollen. Die Form fetten, den Teig hineinlegen und einen ca. 2 cm hohen Rand formen. Den Teig in der Form ca. 30 Min. kalt stellen.
  3. Den Backofen auf 180° vorheizen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und im Backofen (Mitte) in 15-17 Min. goldgelb backen. Die Form herausnehmen und den Boden auskühlen lassen.
  4. Die Erdnüsse halbieren oder grob hacken, auf dem Boden verteilen und mit der Dulce de Leche übergießen. Das Fleur de Sel (falls verwendet) darüberstreuen und die Tarte für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
  5. In der Zwischenzeit für die Glasur die Kuvertüre hacken und zusammen mit Pflanzenfett oder Kakaobutter und Pflanzensahne langsam im Wasserbad schmelzen. Die Glasur gleichmäßig auf der Dulce de Leche verteilen und die Tarte in ca. 20 Min. im Kühlschrank fest werden lassen. Die Tarte vor dem Anschneiden 10 Min. Zimmertemperatur annehmen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login