Homepage Rezepte Veganes Artischocken-Risotto

Rezept Veganes Artischocken-Risotto

Risotto ist nur ein Risotto? Von wegen! Mit einer neuen Komponente wird es ein ganz anderes Gericht! Probier es aus - mit diesem Artischocken-Risotto.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
415 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Brühe erhitzen und warm halten. Artischocken in ein Sieb abgießen, das Öl auffangen. Artischocken in feine Scheiben schneiden. Knoblauch und Schalotte schälen, jeweils fein hacken. 2 EL Artischockenöl in einem Topf erwärmen. Schalotte und die Hälfte des Knoblauchs darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. dünsten. Den Reis einrühren, sodass alles mit Öl benetzt ist. Mit Weißwein ablöschen.
  2. Eine Kelle heiße Brühe unterrühren und köcheln, bis die Reiskörner die Flüssigkeit aufgesogen haben. Vorgang wiederholen, bis der Reis gar und die Konsistenz schön cremig ist. Oliven klein schneiden und mit den Artischocken unterrühren. Risotto salzen und pfeffern.
  3. Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen, fein hacken. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Petersilie, Zitronenschale und restlichen Knoblauch verrühren. Das Risotto mit der Gremolata bestreuen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Vegane Risotto Rezepte

Vegane Risotto Rezepte

30 vegane Rezepte unter 5 Euro

30 vegane Rezepte unter 5 Euro

Artischocken

Artischocken