Homepage Rezepte Veganes Frühlingspesto

Rezept Veganes Frühlingspesto

Das kräuterwürzige Pesto mit Chili und Pinienkernen schmeckt zu Nudelgerichten, aber auch als Brotaufstrich.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht
Portionsgröße

Für 250 g

Zutaten

Portionsgröße: Für 250 g

Zubereitung

  1. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun anrösten und herausnehmen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter grob zerkleinern. Kräuter und Pinienkerne mit Chilischote, 1 EL Zitronensaft, 1 TL Agavendicksaft und dem Öl fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Agavendicksaft und Zitronensaft abschmecken. Das Pesto in ein heiß ausgespültes Glas (à 250 ml) füllen und kühl stellen. Es hält sich, verschlossen und mit Öl bedeckt, im Kühlschrank mindestens 2 Wochen.

In unserem großen Special haben wir noch mehr vegane Rezepte für dich zusammengestellt.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login