Homepage Rezepte Warme Mohnbuchteln mit Vanillesauce und Schwarzbeeren

Rezept Warme Mohnbuchteln mit Vanillesauce und Schwarzbeeren

Die Mohnbuchteln von Johann Lafer sind eine köstliche süße Mahlzeit – auch zum Kaffee oder zum Nachtisch sind sie eine Sünde wert.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

Für 4-6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4-6 Personen

Dazu empfehlen wir aus der Lafer Profi-Kollektion von ELO

Zubereitung

  1. Für die Vanillesauce Milch mit Sahne, Zucker und Vanillemark aufkochen. Die Eigelbe in einer Schüssel verquirlen. Heiße Sahnemischung langsam unter ständigem Rühren zu den Eigelben gießen. Die Mischung wieder zurück in den Topf geben und bei schwacher bis mittlerer Hitze so lange rühren, bis die Sauce dicklich-cremig geworden ist. Durch ein Sieb passieren und zugedeckt im Kühlschrank vollständig auskühlen lassen.
  2. Für die Buchteln die lauwarme Milch mit 30 g Mehl, 25 g Zucker und der Hefe verrühren und an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
  3. Restliches Mehl, 25 g Zucker, Eigelbe, Eier, Salz, gemahlenen Mohn und den Vorteig in einer Küchenmaschine zusammen mit 70 g Butter zu einem glatten Teig verkneten. Teig an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
  4. In der Zwischenzeit die TK-Schwarzbeeren mit 75 g Zucker in einen Topf geben und ca. 6 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Durch ein feines Sieb streichen, mit den frischen Beeren vermischen und in einer eckigen Auflaufform (ca. 15 x 25 cm) verteilen.
  5. Hefeteig zu kleinen Kugeln formen und mit der Naht nach unten nebeneinander auf das Schwarzbeerragout setzen. Mit einem Tuch abdecken und bis zum doppelten Volumen aufgehen lassen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  6. Restliche Butter zerlassen. Buchteln mit Butter bestreichen und im Backofen ca. 35-40 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Vanillesauce servieren.

Noch mehr leckere Rezepte von Johann Lafer fidest du hier: Special mit Johann Lafer

Rezept bewerten:
(20)