Homepage Rezepte Winterkuchen

Zutaten

100 g Rohrohrzucker
100 g Rosinen
3 TL Weinstein-Backpulver
½ TL Zimtpulver
1 Msp. Nelkenpulver
60 g Mandeln
Öl für die Form

Rezept Winterkuchen

Mmmh. So köstlich! Der perfekte Kuchen für den Winter mit ganz viel Kakao, Nüssen, Äpfeln und Gewürzen. Wer es noch schokoladiger mag, überzieht ihn noch mit Kuvertüre.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
210 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Kastenform von 30 cm Länge (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kastenform von 30 cm Länge (12 Stück)

Zubereitung

  1. Ofen auf 160° vorheizen, Form mit Öl fetten. Äpfel waschen und nach Belieben schälen, vierteln und entkernen. Grob raspeln und mit Zucker und Rosinen mischen. Mehl, Backpulver, Zimt, Kakao, Nelken und Lebkuchengewürz mischen, mit Mandeln und Nüssen unter die Äpfel rühren.
  2. Den Teig in der Form verteilen und den Kuchen im Ofen (Mitte) ca. 1 Std. 10 Min. backen. Der Kuchen hält sich in Alufolie gewickelt und kühl gelagert 2 - 3 Wochen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login