Rezept Würzige Pita - selbst belegt

Line

An dieser Pita-Station macht das Zugreifen und Nach-eigenem-Gusto-Belegen richtig Spaß. Ihre Gäste werden es lieben!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 12 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Partyrezepte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 450 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Würzpaste 2 Chilischoten zerbröseln, 2 Knoblauchzehen schälen, durchpressen. Mit 2 EL Honig, 2 EL Ras el-Hanout, 2 EL Aceto balsamico bianco und 4 EL Olivenöl verrühren. Die Paste pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Putenmedaillons in1 EL Öl von beiden Seiten anbraten. Die Würzpaste dazugeben, die Medaillons darin wenden und zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Min. garen, dann weitere 5 Min. auf dem ausgeschalteten Herd ziehen lassen. Die Medaillons in dünne Scheiben schneiden und evtl. nachsalzen. In einem Schälchen anrichten.

  2. 2.

    Für die Tomaten-Feigen-Sauce übrige 2 Knoblauchzehen schälen, klein würfeln, die getrockneten Feigen entstielen, ebenfalls klein würfeln. Beides mit 320 ml Wasser, restlichem Aceto balsamico bianco, 1 ½ EL Honig, restlichem Ras el-Hanout und übrigen zerbröselten Chilischoten offen bei mittlerer Hitze 5 Min. kochen. Tomatenmark dazugeben, kurz erhitzen. Alles fein pürieren, Sauce mit Salz und übrigem Honig abschmecken, abkühlen lassen.

  3. 3.

    Aubergine und Zucchino waschen und in Scheiben schneiden. Im restlichen Olivenöl von beiden Seiten anbraten: Zucchinischeiben je Seite 1 - 2 Min., Auberginen ca. 2 - 3 Min. Auf Küchenpapier entfetten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Den Backofen auf 150° vorheizen. Salatherzen waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in schmale Spalten schneiden. Tomaten waschen und klein würfeln. Getrennt in Schälchen anrichten.

  1. 5.

    Die Fladenbrote im Ofen in ca. 8 Min. aufbacken, in jeweils 6 Ecken schneiden. Alle Zutaten auf dem Büfett bereitstellen. Jetzt kann sich jeder Gast seine Pita selbst belegen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login