Homepage Rezepte Zimtschnecken mit Chai-Frosting

Rezept Zimtschnecken mit Chai-Frosting

Rezeptinfos

mehr als 90 min
240 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 16 Stück

Zubereitung

  1. In einem kleinen Topf 220 ml Milch erhitzen und 2 Beutel Chai-Tee hineingeben. Ca. 15 Min. ziehen lassen. Die Teebeutel entfernen. 80 g Butter würfeln und zur Milch geben.
  2. In einer großen Schüssel das Mehl mit der leicht zerbröselten Hefe und dem Salz mischen. Das Ei sowie die Chai-Milch dazugeben und mit den Knethaken des Handrührgeräts einige Minuten zu einem homogenen Teig kneten. Den Teig zudecken und an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.
  3. Zimt und Kokosblütenzucker mischen. Die restliche Butter (110 g) in einem kleinen Topf schmelzen. Den Frischkäse mit der übrigen Milch (2 EL) in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Die übrigen 2 Beutel Chai-Tee aufschneiden und den Inhalt unterrühren. Das Frosting kalt stellen.
  4. Den Ofen auf 180° vorheizen. Eine große ofenfeste Form leicht einfetten. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 55 × 40 cm groß ausrollen, mit der geschmolzenen Butter bestreichen und mit der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen. Teig von der langen Seite her aufrollen und die Rolle in 16 ca. 3,5 cm dicke Stücke schneiden. Die Zimtschnecken mit den Schnittflächen nach oben und ca. 1 cm Abstand zueinander in der Form verteilen und im Ofen (Mitte) 22-25 Min. backen.
  5. Die Schnecken herausnehmen und mindestens 1 Std. abkühlen lassen. Das Frosting darauf verteilen. Das Gebäck gleich zum Adventskaffee bei Freunden mitbringen und genießen.
Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

24 Frosting- & Topping-Rezepte für Cupcakes

24 Frosting- & Topping-Rezepte für Cupcakes

Rosinenbrote

Rosinenbrote

Cupcakes - die besten Rezepte

Cupcakes - die besten Rezepte