Rezept Zimtsterne mit Marzipan

Line

Zimtsterne und Advent, das gehört einfach zusammen, schließlich gibt es keine andere Plätzchensorte, die so unwiderstehlich nach Weihnachten duftet.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 50 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Die Alle Jahre wieder Zimtstern und Vanilleduft Weihnachtsbäckerei
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

FÜR DEN TEIG:

je 60 g
Orangeat und Zitronat

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Teig Orangeat und Zitronat fein hacken, mit den übrigen Zutaten mischen und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts verkneten. Dann den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben, kurz mit den Händen kneten und zu einer Platte formen. In Frischhaltefolie wickeln und 1-2 Std. kühl stellen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 140° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Für die Deko die Eiweiße mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft aufschlagen.

  3. 3.

    Einen Gefrierbeutel aufschneiden, mit den Mandeln bestreuen und den Teig darauf ca. 1 cm dick ausrollen. Die Sterne ausstechen und auf die Bleche setzen. Dabei den Ausstecher zwischendurch immer wieder in warmes Wasser oder Puderzucker tauchen, damit der Teig nicht daran kleben bleibt.

  4. 4.

    Den Guss mit einem Pinsel dick auf die Sterne streichen. Die Zimtsterne nacheinander im Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen. Herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login