Homepage Rezepte Zimtsterne mit Marzipan

Zutaten

FÜR DEN TEIG:

je 60 g Orangeat und Zitronat
1 1/2 gestr. TL Zimtpulver
1/4 TL Nelkenpulver

FÜR DIE DEKO:

1 1/2 Eiweiß
125 g Puderzucker
1/2 TL Zitronensaft

AUßERDEM:

Ausstecher in Sternform (5 cm Ø)

Rezept Zimtsterne mit Marzipan

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel

Für ca. 50 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 50 Stück

FÜR DEN TEIG:

FÜR DIE DEKO:

AUßERDEM:

Zubereitung

  1. Für den Teig Orangeat und Zitronat fein hacken, mit den übrigen Zutaten mischen und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts verkneten. Dann den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben, kurz mit den Händen kneten und zu einer Platte formen. In Frischhaltefolie wickeln und 1-2 Std. kühl stellen.
  2. Den Backofen auf 140° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Für die Deko die Eiweiße mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft aufschlagen.
  3. Einen Gefrierbeutel aufschneiden, mit den Mandeln bestreuen und den Teig darauf ca. 1 cm dick ausrollen. Die Sterne ausstechen und auf die Bleche setzen. Dabei den Ausstecher zwischendurch immer wieder in warmes Wasser oder Puderzucker tauchen, damit der Teig nicht daran kleben bleibt.
  4. Den Guss mit einem Pinsel dick auf die Sterne streichen. Die Zimtsterne nacheinander im Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen. Herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login