Homepage Rezepte Zimtwürziges Gemüse mit Raclette und Walnüssen

Rezept Zimtwürziges Gemüse mit Raclette und Walnüssen

Einfacher geht es kaum! Hier kommen alle Zutaten in eine Form und dann ab in den Ofen. Gerade einmal 15 Minuten später ist es bereits servierfertig.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
290 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine ofenfeste Form (z. B. Quicheform) mit Öl auspinseln. Äußere Blätter vom Radicchio entfernen. Radicchio halbieren und in 2-3 cm breite Spalten schneiden. Bei den Spalten den Strunk so wegschneiden, dass die Blätter jeweils noch ein wenig zusammenhängen. Die Spalten nebeneinander in die Form legen.
  2. Die Selleriestangen putzen, entfädeln, waschen und sehr klein würfeln oder raspeln. Die Birne vierteln, schälen und die Kerngehäuse entfernen. Anschließend die Birnenviertel in Würfel schneiden.
  3. Die Selleriestückchen und Birnenwürfel über die Radicchiospalten streuen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und mit 1 Prise Zimtpulver bestreuen. Die Walnusskerne mit einem scharfen, schweren Messer grob hacken.
  4. Den Schuss Weißwein seitlich zum Gemüse gießen und den Raclettekäse auflegen. Alles im heißen Ofen ca. 15 Min. überbacken, dabei nach ca. 10 Min. die Nüsse aufstreuen. Anschließend das Ofengemüse kurz ruhen lassen und mit schwarzem Pfeffer übermahlen servieren.

Lust auf noch mehr Low Carb? Passende Rezepte sowie hilfreiche Infos rund um Low Carb findest du in unserem großen Special.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login