Homepage Rezepte Zucchini-Möhren-Salat

Rezept Zucchini-Möhren-Salat

Bunt wie der Sommer: Dieser Salat mit Möhren, Zucchini, Radieschen und einer leckeren Vinaigrette macht einfach Spaß!

Rezeptinfos

unter 30 min
415 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Eier in ausreichend Wasser in ca. 10 Min. hart kochen, dann kalt abschrecken, schälen und längs in dünne Spalten oder in grobe Würfel schneiden.
  2. Inzwischen die Zucchini waschen und putzen, die Möhren schälen. Beides mit dem Sparschäler der Länge nach in möglichst dünne Streifen schneiden. Die Radieschen waschen, putzen und vierteln.
  3. Die Sonnenblumen- und Kürbiskerne in einer Pfanne 2-3 Min. bei mittlerer Hitze rösten. Mit den Eiern, den Zucchini, den Möhren und den Radieschen vorsichtig in einer Schüssel vermengen.
  4. Zitronensaft, Senf, Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Das Dressing in die Schüssel geben und mit dem Salat vermischen. Den Zucchini-Möhren-Salat auf zwei Teller oder Schalen verteilen und servieren.

Ist der Hunger groß, kann man den Salat jederzeit um weitere Zutaten ergänzen. Gut passen beispielsweise rote oder gelbe Paprika und Kohlrabi.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Leichte Sommer-Salate zum Grillen

Leichte Sommer-Salate zum Grillen

Pimp deinen Salat: 50 schnelle Vinaigrette-Rezepte

Pimp deinen Salat: 50 schnelle Vinaigrette-Rezepte

36 leckere Salate unter 500 Kalorien

36 leckere Salate unter 500 Kalorien