Homepage Rezepte Zwetschgen-Crumble Auflauf

Zutaten

125 g Butter
100 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
150 g Mehl
800  g Zwetschgen
½ TL Zimtpulver

Rezept Zwetschgen-Crumble Auflauf

Knuspriger Herbstgenuss: Servieren Sie den Zwetschgen-Crumble warm oder lauwarm zu Vanilleeis oder Schlagsahne. Himmlisch gut!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
665 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Butter in ein Töpfchen geben und bei schwacher Hitze zerlassen. Den Zucker mit
 1 Päckchen Vanillezucker, dem Mehl, den Mandeln und 1 Prise Salz in einer breiten Schüssel mischen. Die flüssige Butter in einem dünnen Strahl dazufließen lassen, kurz unterrühren und die gesamte Masse mit den Fingerspitzen zu Streuseln verarbeiten. Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine flache ofenfeste Form mit Butter ausstreichen.
  2. Die Zwetschgen waschen, halbieren und von den Steinen befreien. Mit dem restlichen Vanille­zucker und dem Zimt mischen und in der Form verteilen. Die Streusel gleichmäßig daraufstreuen. Die Zwetschgen im Ofen (Mitte) etwa 35 Min. backen, bis die Streusel schön gebräunt sind. Etwa 10 Min. stehen lassen, dann warm oder lauwarm servieren. Vanilleeis oder Schlagsahne passen gut dazu.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(39)