Icon GU-Rezept

Schokoladenkuchen nach Sacher Art

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 4 (6) - 1 Kommentar
letzter Kommentar von auchwas am 13.02.09
Kategorien: Backen, Dessert, Festliches, Für Kinder, Gut vorzubereiten, Klassiker, Kuchen, Ohne Alkohol, Silvester & Neujahr, Vegetarisch, Weihnachten, Österreich
Dieser Kuchen steht seinem weltberühmten Wiener Vorbild in nichts nach und wird auch Sachertorten-Experten mit nur einem Bissen überzeugen.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Schokoladenkuchen nach Sacher Art
 
 
 
Anzahl Portionen: Zutaten für 1 Springform von 24 cm Ø (12 Stück)
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Dauer: 600 Minuten
200 g Halbbitterschokolade (min. 70 % Kakaoanteil), 8 Eier, 1 Prise Salz, 100 g Zucker, 200 g weiche Butter, 100 g Puderzucker, 75 g geschälte gemahlene Mandeln, 75 g Mehl, 150 g Aprikosenkonfitüre, 200 g Zucker, 200 g Halbbitterschokolade, Fett und Kakao für die Form
Schritt 1
Die Backform fetten, mit Kakao bestäuben und kühl stellen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Den Backofen vorheizen.
Schritt 2
Die Eier trennen. Die Eiweiße mit Salz steif schlagen, den Zucker einrieseln lassen. Die Butter mit Puderzucker, Schokolade und den Eigelben cremig rühren. Die Hälfte des Eischnees unterziehen. Mandeln und Mehl mischen, zusammen mit dem restlichen Eischnee unter den Schokoteig heben.
Schritt 3
Den Teig in die Form füllen. Im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) 1 Std. backen. Leicht abgekühlt aus der Form lösen. Die Konfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen. Den Kuchen damit überziehen.
Schritt 4
Für den Guss 125 ml Wasser mit dem Zucker in 5 Min. sirupartig einkochen lassen. Etwas abkühlen lassen. Die Schokolade grob hacken und mit dem Zuckersirup zu einer glatten Masse verrühren. Den Kuchen damit überziehen. Die Glasur über Nacht trocken werden lassen.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Gepostet am 13.02.2009 - melden?
Kommt der Original Sachertorte am nächsten !

Sehr zu empfehlen!!! Und lange haltbar, wenn nicht schon vertilgt.

Rezept Steckbrief

Schokoladenkuchen nach Sacher Art

Zutaten
  • 200 g Halbbitterschokolade (min. 70 % Kakaoanteil)
  • 8 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 200 g weiche Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 75 g geschälte gemahlene Mandeln
  • 75 g Mehl
  • 150 g Aprikosenkonfitüre
  • 200 g Zucker
  • 200 g Halbbitterschokolade
  • Fett und Kakao für die Form
Anzahl Portionen
Zutaten für 1 Springform von 24 cm Ø (12 Stück)
Dauer
mehr als 90 min
Zubereitungszeit
60 bis 90 min
Region
Österreich
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Kalorien
573 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Silvester & Neujahr, Weihnachten
Art der Zubereitung
Backen
Menüfolge
Dessert
Gerichttyp
Kuchen
Verschiedenes
Gut vorzubereiten, Vegetarisch, Klassiker, Festliches, Ohne Alkohol, Für Kinder
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Rezepte des Tages
Zu den Rezepten des Tages
Was koche ich heute? 
Hier gibt's unsere Rezepte des Tages im praktischen Monatsüberblick.
Erdbeeren satt!
Zu den Erdbeer-Rezepten
Von Erdbeeren bekommen wir einfach nicht genug. Mit unseren Erdbeer-Rezepten kommt trotzdem keine Langeweile auf.
Wir lieben Spargel!
Zu den Spargel-Rezepten
Der Spargel ist da! Für genügend Abwechslung beim Spargelessen haben wir die tollsten Rezepte und praktische Tipps gesammelt.
Rhabarber-Liebe
Zu den Rhabarber-Rezepten
Die rosaroten Stangen dürfen im Frühling nicht auf unserem Teller fehlen. Ob süß oder herzhaft: Hier gibt's die besten Rezepte.
Rost frei! Jetzt wird gegrillt
Zu den besten Grillrezepten und Tipps fürs Grillen
Egal, ob Fleisch, Fisch oder Gemüse auf dem Grill landen sollen, hier gibt's die besten Grillrezepte und praktische Tipps fürs Grillen.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Anzeige
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Eier-Schiffchen
Bewertet mit 4 (6) - 1 Kommentar
Brunch & Frühstück, Die Eiweißreichen, Frühling, Für Kinder, Gut vorzubereiten, Kochen
Oliven-Eier
Bewertet mit 4 (1) - 1 Kommentar
Glutenfrei, Ohne Alkohol, Party & Büfett, Preiswert, Snacks, Vegetarisch
Tee-Eier
Bewertet mit 2 (1) - 2 Kommentare
Asien, Glutenfrei, Klassiker, Kochen, Ohne Alkohol, Preiswert
Warenkunde (alle zeigen)
Getreidekörner werden gemahlen, gesiebt und nach Partikelgrößen sortiert (gesichtet). All die Partikel, die kleiner sind als 180 Mykrometer, werden als Mehl abgezogen. mehr...
Das Hühnerei – es ist einfach da und schon fertig. Früher holte man es sich aus dem Hühnerstall, heute bekommt man es ganz einfach beim Kaufmann. mehr...
Sie schmeckt auf einem frischen Brot, verfeinert aber auch viele Gerichte und ist die Basis für viele köstliche Saucen. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
mandelölvor 4 Sekunden
Grünkohl-Smoothievor 4 Sekunden
ruccola camembertvor 4 Sekunden
Ähnliche Einträge
Keine ähnlichen Einträge gefunden