Rezept Ananasriegel mit Kokosnuss

Line

Der perfekte Energielieferant für zwischendurch. Diese feinen Riegel sind ganz einfach selbst zubereitet und schmecken herrlich fruchtig-süß.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 12 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Quäl dich die Diät
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 175 kcal, 9 g F, 3 g EW, 21 g KH

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 160° vorheizen. Eine Auflaufform (20 x 26 cm) mit Backpapier auslegen. Die Margarine und den Zucker in einem kleinen Topf sanft erhitzen, bis die Margarine geschmolzen ist.

  2. 2.

    Ananas und Cashewkerne im Blitzhacker fein mahlen. Mit den restlichen Zutaten und der warmen Zuckermischung in einer Schüssel kräftig vermengen. Die Masse in der Auflaufform verteilen, gut andrücken. Im Ofen (Mitte) 35 Min. backen, herausnehmen und auskühlen lassen. Die »Müsliplatte« mithilfe des Backpapiers aus der Form heben, in 12 gleich große Riegel (à 4 x 10 cm) schneiden. Zum Frühstück sind bis zu 2 Stück erlaubt.

Rezept-Tipp

Abnehmen ist für jeden von uns eine Herausforderung. Aber eine, die sich lohnt, Spaß macht und gut schmeckt. Vor allem mit den leckeren Rezepte der Quäl dich-Diät. Entdecke unser großes Quäl Dich-Special, zeige Willensstärke und fange jetzt mit deiner Diät an!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login