Homepage Rezepte Apfelwölkchen

Rezept Apfelwölkchen

Leckere und einfache Fruchtbrötchen für Picknick, Brunch und unterwegs gesucht? Dann probiere unbedingt diese Apfelwölkchen mit Apfelmark & Vanille!

Rezeptinfos

unter 30 min
90 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 20 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° vorheizen. Die Butter und die Eier in einer Schüssel mit den Rührbesen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen und zur Buttermasse geben. Das Apfelmark ebenfalls dazugeben.
  2. Den Apfel waschen, vierteln, entkernen und sehr fein würfeln. Apfelwürfel, Mehl und Backpulver zur Butter-Apfelmark-Masse geben und alles zügig mit den Rührbesen des Handrührgeräts zu einem homogenen Teig verrühren.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig mit zwei Esslöffeln zu 20 kleinen »Wölkchen« auf das Blech setzen. Die Wölkchen im Ofen (Mitte) 10-12 Min. backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

44 zuckerfreie Snacks

44 zuckerfreie Snacks

53 Rezepte für zuckerfreie Desserts

53 Rezepte für zuckerfreie Desserts

37 Rezepte für zuckerfreie Kuchen

37 Rezepte für zuckerfreie Kuchen