Homepage Rezepte Süßkartoffel-Brötchen

Rezept Süßkartoffel-Brötchen

Schon mal Süßkartoffelbrötchen gegessen? Dieses Rezept macht es möglich! Auch eine tolle Alternative zu herkömmlichen Frühstücks-Brötchen für Kids.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
305 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Stück

Außerdem

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, ca. 1 cm groß würfeln, in einem Topf mit wenig Wasser zugedeckt in 10-15 Min. weich garen. In einem Sieb abtropfen lassen. Mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen, 10 Min. abkühlen lassen. Mehl und Mandeln in einer Schüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe zerbröckeln, in 100 ml lauwarmem Wasser auflösen. In die Mulde gießen, etwas Mehl vom Rand daraufstreuen. Zugedeckt 10 Min. gehen lassen. Kartoffelpüree und Thymian hinzufügen. In ca. 10 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen, dann 15 Min. kalt stellen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Teig in acht Portionen teilen und runde Brötchen formen. Dafür die Handinnenfläche und die Arbeitsfläche leicht mit Öl befeuchten. Brötchen auf das Blech setzen, mit einem scharfen Messer kreuzförmig einritzen, mit Mehl bestäuben und 20 Min. gehen lassen. Backofen auf 175° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Brötchen im Ofen (Mitte) 20 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

65 Rezepte für zuckerfreies Frühstück

65 Rezepte für zuckerfreies Frühstück

36 Brote ohne Mehl

36 Brote ohne Mehl

29 Rezeptideen für fabelhaftes Frühstück unter 200 Kalorien

29 Rezeptideen für fabelhaftes Frühstück unter 200 Kalorien