Homepage Rezepte Ayurvedisches Kitchari

Zutaten

Rezept Ayurvedisches Kitchari

Dank der vielen Gewürze wirkt dieses traditionelle ayurvedische Gericht herrlich ausgleichend und harmonisierend – und stoppt so das Verlangen nach Süßem.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
475 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Quinoa in ein Sieb geben, abbrausen und abtropfen lassen. Den Ingwer schälen und fein hacken.
  2. Ghee in einem Topf erhitzen. Darin Quinoa, Ingwer, Linsen und Kümmel 2-3 Min. unter Rühren anbraten. Kurkuma dazugeben, mit der Gemüsebrühe ablöschen und alles bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen, zwischendurch umrühren.
  3. Inzwischen die Möhre schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Das Gemüse in einem Dampfgarer in ca. 10 Min. gar dämpfen (oder in einem Topf in wenig Wasser gar dünsten).
  4. Zitrone auspressen und den Saft zur Quinoa-Linsen-Mischung geben. Mit Koriander würzen, den Brokkoli und die Möhre untermischen.

Noch mehr rund um das Zucker-Fasten und zuckerfreie Rezepte haben wir auch für dich.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login