Homepage Rezepte Baguette mit Spargel und Artischocken

Zutaten

Für die Lavendelbutter:

2 TL firsche Bio-Lavendelblüten (Garten oder Gartenmarkt)

Für die Stullen:

8 Stangen weißer Spargel
2 EL Olivenöl

Rezept Baguette mit Spargel und Artischocken

Der Frühlings-Liebing Spargel schmeckt nicht nur zu Kartoffeln gut, sondern eignet sich auch wunderbar als Baguettebelag.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Stullen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Stullen

Für die Lavendelbutter:

Für die Stullen:

Zubereitung

  1. Für die Lavendelbutter die Blüten waschen, trocken tupfen und fein schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Lavendel, Zitronenschale und Butter verrühren und mit Salz abschmecken.
  2. Für die Stullen den Spargel waschen, die Stangen schälen und die holzigen Enden abschneiden. Das Öl in einer Grillpfanne erhitzen und den Spargel darin in 5-6 Min. rundum braun anbraten. Den Spargel mit 2 TL Agavendicksaft beträufeln, aus der Pfanne nehmen und salzen. Die Stangen in 4 cm lange Stücke schneiden.
  3. Den Salat waschen und trocken schleudern. Die Artischockenherzen abtropfen lassen und halbieren.
  4. Die Baguettestücke waagerecht halbieren und mit der Lavendelbutter bestreichen. Spargelstücke und Artischocken auf den unteren Hälften verteilen. Je 1 Salatblatt darauflegen, leicht salzen, pfeffern und mit dem restlichen Agavendicksaft beträufeln. Mit den oberen Baguettehälften abdecken und warm servieren.

Das Grundrezept für Ofenfrische Baguettes findest du hier: Ofenfrische Baguettes Grundrezept

Auch lecker: Baguette mit Tofu I Pizza-Baguette

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten