Homepage Rezepte Banana-Bars

Zutaten

50 g Datteln
1 EL Kokosöl

Außerdem

Kastenform (ca. 25 x 11 cm)

Rezept Banana-Bars

Rezeptinfos

60 bis 90 min
135 kcal
leicht

Für 6 Riegel

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Riegel

Außerdem

  • Kastenform (ca. 25 x 11 cm)

Zubereitung

  1. Datteln entsteinen und mit den Bananen klein schneiden, in eine Küchenmaschine oder einen Blitzhacker geben und mit den restlichen Zutaten zu einer zähflüssigen Masse verarbeiten.
  2. Die Kastenform großzügig mit Frischhaltefolie auslegen, sodass sie an den Rändern übersteht. Die Masse hineingeben und gleichmäßig verteilen. Mit den Händen fest andrücken und mit Folie zudecken.
  3. Im Kühlschrank mind. 1 Std. fest werden lassen. Anschließend in Riegel schneiden und gut gekühlt aufbewahren. In Frischhaltefolie eingewickelt halten sich die Riegel im Kühlschrank etwa 1 Woche. Du kannst sie aber auch einfrieren, um sie länger frisch zu halten.

Bananen liefern schnell viel Energie, entwässern durch ihren hohen Kaliumgehalt und machen dich glücklich(er), indem sie deinen Serotonin-Spiegel erhöhen. Außerdem wirken sie basisch, sind also gerade auch in Zeiten mit viel Stress und wenig Bewegung sehr zu empfehlen.

Noch mehr leckerer Bars:  Cranberry-Hirse-Riegel | Amarant-Müsliriegel | Müsliriegel mit Datteln und Sesam

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login