Rezept Blattsalat mit gebratenen Apfelspalten

Ein kräftiger Salat mit herber Note und säuerlichen Äpfeln ist nicht nur an kalten Tagen ein gelungener Menü-Auftakt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Die echte Jeden-Tag-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 195 kcal

Zutaten

100 g
2 EL
Apfelessig
1 TL
scharfer Senf
1/2 TL Apfeldicksaft
4 EL
Raps- oder Olivenöl
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Den Radicchio in die einzelnen Blätter teilen und mit dem Feldsalat waschen, gut trockenschütteln. Radicchioblätter in Stücke zupfen oder schneiden.

  2. 2.

    Für das Dressing Apfelessig mit Senf, Dicksaft, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl dazugeben und alles zu einer cremigen Sauce schlagen.

  3. 3.

    Die Äpfel vierteln, schälen, von Kerngehäusen befreien und in Spalten schneiden. Die Butter mit dem Zucker bei mittlerer Hitze in einer Pfanne schmelzen lassen. Die Apfelspalten darin unter Wenden in etwa 4 Min. goldbraun braten. Leicht salzen und pfeffern.

  4. 4.

    Die Salatblätter mit dem Dressing mischen und auf Tellern verteilen. Die Apfelspalten darauf anrichten. Den Salat sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login