Homepage Rezepte Pastinaken-Apfel-Salat

Zutaten

1 Orange
2 EL Apfelgelee
2 EL Apfelessig
1 EL flüssiger Honig
1 TL Dijon-Senf
6 EL Öl
1 Bund Petersilie
1 Staude Chicorée

Rezept Pastinaken-Apfel-Salat

Die süßlichen Pastinaken passen wunderbar zu Äpfeln. Mit Chicorée und Radicchio wird daraus ein kleiner Salat.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
270 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Pastinaken und Sellerie schälen und auf der Rohkostreibe mittelfein raspeln. Zitrone und Orange auspressen. Das Gelee erwärmen, die Zitrussäfte unterrühren und die Mischung über die Gemüseraspel gießen. Mit einer Gabel gut mischen und ca. 1 Min. durchrühren, damit sich die Aromen gut verbinden. Anschließend zugedeckt beiseitestellen.
  2. Die Äpfel schälen und vierteln, die Kerngehäuse herausschneiden und die Apfelviertel mittelfein raspeln. Den Essig mit Honig und Senf glatt verrühren, dann das Öl kräftig unterschlagen. Die geraspelten Äpfel mit der Vinaigrette unter den vorbereiteten Salat mischen. Zugedeckt ca. 30 Min. durchziehen lassen.
  3. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen, große Blätter etwas kleiner zupfen. Radicchio und Chicorée putzen, die Blätter ablösen und jeweils den Strunk herausschneiden. Die Blätter quer halbieren und mischen, in einem Sieb waschen, abtropfen lassen und auf Teller verteilen. Den Pastinaken-Apfel-Salat mit Salz und Zucker abschmecken und die Petersilie untermischen. Den Salat auf den Chicorée- und Radicchioblättern anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login