Rezept Blitz-Paella

Spanischer Klassiker, im Turbotempo zubereitet. In nur 20 Minuten sind Reis, Gemüse, Hähnchenbrustfilet und Shrimps "zum Verzehr bereit".

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Noch mehr Kochen für Faule
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 560 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Gefrorene Shrimps in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Geröstete Paprikaschoten abtropfen lassen und quer in dünne Streifen schneiden.

  2. 2.

    Tomate waschen, längs vierteln, Kerne und Stielansatz entfernen, das Fruchtfleisch grob würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Das Hähnchenbrustfilet mit Küchenpapier trocken tupfen, die Haut und Sehnen entfernen. Das Fleisch in etwa 2 cm große Würfel schneiden.

  3. 3.

    Das Olivenöl in einer Wokpfanne erhitzen. Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Hähnchenbrustfilet darin unter Rühren bei mittlerer Hitze 2-3 Min. anbraten. Vorgegarten Safran-Risottoreis, Fischfond und Gemüsebrühe dazugeben und unterrühren.

  4. 4.

    Paprikaschoten, Tomate und Shrimps mit den gefrorenen Erbsen zum Reis geben und gut vermischen. Reis bei mittlerer Hitze nach Packungsanweisung etwa 12 Min. garen, dabei zwei- bis dreimal gut durchrühren.

  1. 5.

    Das Ajvar untermischen, die Paella mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zitrone in Achtel schneiden und mit der Blitz-Paella servieren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Probieren Sie auch das traditionelle Paella Rezept aus dem GU Kochbuch "Kochen für zwei - und nichts bleibt übrig". Die schmackhafte und variationsreiche Reispfanne ist wohl das Flaggschiff der spanischen Küche

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

nika
Urlaubsfeeling am Dienstag

Vorgegarter Reis, da muss ich mal auf die Suche gehen. Im letzten Urlaub habe ich mir Paellareis mitgebracht, wenn ich also den vorgegarten Reis nicht finden kann werde ich auf meinen spanischen "Arroz Bomba" zurückgreifen.

Schmecksie1955
Plitz Paella

Schau Lecker und deftig aus wie es kühler wird werde ich es machen ,ich liebe Pfannengerichte . LG. Karin

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login