Rezept Blumenkohl mit warmer Vinaigrette und Shiitake-Pilzen

Gehobelter Parmesan, Pecorino oder Sbrinz und geröstetes Weißbrot passen toll zu diesem Gemüsesalat. Die Zubereitung eignet sich für viele Wurzelgemüse und Artischocken.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Mein Himmel auf Erden
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 520 kcal

Zutaten

3 EL
300 ml
Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel schälen und fein würfeln. Vom Blumenkohl die Blätter abziehen und den Strunk großzügig abschneiden. Den Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.

  2. 2.

    In einem Bräter 3 EL Olivenöl erhitzen, den Blumenkohl darin anbraten und herausnehmen. Die Zwiebeln im Bräter glasig andünsten. Gemüsebrühe, Essig und 150 ml Olivenöl dazugeben und aufkochen. Lorbeerblatt und Chilischote einlegen und den Sud mit Zucker und etwas Salz würzen. Die Blumenkohlköpfe in den Bräter setzen und zugedeckt im Ofen (Mitte) ca. 30 Min. schmoren. Dann offen weitere 15 Min. schmoren, bis der Blumenkohl weich und goldbraun ist.

  3. 3.

    Inzwischen die Pilze waschen, trocken tupfen, entstielen und in feine Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, das Grün abschneiden und beiseitelegen. Dann der Länge nach vierteln. Die Tomaten häuten, das Fruchtfleisch vierteln und entkernen. Die Viertel in 1 cm große Würfel schneiden. Den Dill waschen, trocken schütteln und fein schneiden. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin hellbraun anbraten. Pilze zugeben und mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.

  4. 4.

    Den Blumenkohl herausnehmen und warm stellen. Den Sud im Bräter nicht zu sämig einkochen. Lorbeerblatt und Chilischote entfernen und die Vinaigrette warm stellen. Blumenkohlköpfe halbieren und auf Tellern anrichten. Pilze und Frühlingszwiebeln locker darüber verteilen. Tomaten und drei Viertel des Dills in die Vinaigrette geben, kurz mischen und sofort über den Blumenkohl geben. Mit dem übrigen Dill garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login