Homepage Rezepte Bohnen-Spargel-Pecorino-Aufstrich

Rezept Bohnen-Spargel-Pecorino-Aufstrich

Grüne Geschmackswelle. Dieser Aufstrich schmeckt mit jungem wie mit altem Pecorino gleichermaßen gut. Ersatzweise kann man auch Ziegenfrischkäse verwenden.

Rezeptinfos

unter 30 min
225 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Dicken Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. garen, in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Anschließend mit den Fingern aus den weißen Häutchen drücken.
  2. Spargel putzen, waschen, im unteren Drittel schälen und klein würfeln. In einer Pfanne in 1 EL heißem Öl ca. 1 Min. braten, mit Salz und Zitronensaft würzen. Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden.
  3. Bohnen im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren. Das restliche Öl und 1 EL Basilikum hinzufügen und alles cremig pürieren. Den Pecorino und das übrige Basilikum untermischen. Den Spargel unterheben und die Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken. Passt zu Ciabatta.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Login