Homepage Rezepte Bunte Beten mit Würzöl im Pergament

Rezept Bunte Beten mit Würzöl im Pergament

In Pergament gegart, bleiben die Bunten Beten sehr saftig und entfalten ihr volles Aroma. Sie besitzen eine beruhigende Wirkung für einen erholsamen Schlaf und ihr basisches Milieu gleicht dazu die Säuren in unserem Körper aus.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160° (Umluft) vorheizen. Die Beten schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Estragon waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und klein schneiden.
  2. Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Hälfte der Schale abreiben. Die Frucht dann halbieren, eine Hälfte in 4 dünne Scheiben schneiden, aus der anderen Hälfte ½ TL Saft auspressen.
  3. Kardamomkapseln öffnen und die Samen herauslösen. Olivenöl, beide Essigsorten, Salz, Pfeffer, Ahornsirup, Zimtblüten, Kardamomsamen, Zitronenschale und -saft in einer großen Schüssel verrühren. Die Beten unter die Marinade mischen.
  4. 2 Bögen Backpapier halbieren und auf die Arbeitsfläche legen. Die Beten samt Marinade auf die 4 Papierstücke verteilen. Je 1 Lorbeerblatt und 1 Zitronenscheibe darauflegen. Dann jeweils die beiden kurzen Papierenden in der Mitte zusammenfassen und drei- bis viermal umschlagen. Mit den beiden Längsseiten ebenso verfahren, sodass die Päckchen geschlossen sind. Eventuell noch mit Küchengarn fixieren.
  5. Die Päckchen auf ein Backblech legen und im Ofen (Mitte) 50-60 Min. garen. Aus dem Ofen nehmen, auf vier Teller setzen und bei Tisch öffnen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Rote-Bete-Salat mit Cassis-Vinaigrette und grünen Trauben

Rote-Bete-Salate - 38 einfache Rezepte

Feta-Päckchen mit Spinat und Feigen

Ich packe mein Päckchen und nehme...

Rote Bete Cheesecake

Süßes mit Rote Bete - Die besten Kuchen & Desserts mit der roten Knolle