Homepage Rezepte Caesar Salad mit Räuchertofu

Rezept Caesar Salad mit Räuchertofu

Der Klassiker unter den Salaten als vegane Variante mit Tofu.

Rezeptinfos

unter 30 min
465 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Mayonnaise, Zitronensaft, 1 EL Wasser, Hefeflocken und nach Belieben Zucker in einer Schale verrühren. Knoblauch schälen und dazu pressen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Das Salatherz entblättern. Die Blätter waschen, trocken schleudern und in breite Streifen schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Nach Belieben Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen. Den Tofu grob würfeln.
  3. Tofu in 1 EL heißem Öl rundherum goldbraun anbraten. Mit Sojasauce ablöschen, Tofu damit überziehen. Aus der Pfanne nehmen. Die Pfanne säubern, dann 4 EL Öl darin erhitzen. Das Brötchen in dünne Scheiben schneiden und im heißen Öl beidseits knusprig braun anrösten. Auf Küchenpapier entfetten.
  4. Salat, Tomaten und nach Belieben Petersilienblätter mit dem Dressing mischen. Brotscheibchen untermischen und alles auf Teller verteilen. Tofu darüber streuen und genießen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Basic-Vinaigrette mit Herbstsalat

Pimp deinen Salat: 50 schnelle Vinaigrette-Rezepte

Fenchel-Orangen-Salat

Die besten Rezepte für vegane Salate

Grüner Kartoffelsalat mit Sprossen

Fleischlos gut: Die besten Rezepte für vegetarische Salate