Homepage Rezepte Champignon-Pies

Zutaten

400 g Champignons
1 EL Butter
1 Bund Schnittlauch
1 Packung Blätterteig (275 g, Kühlregal)

Rezept Champignon-Pies

Dieser pikante Kuchen mit Deckel verbirgt ein aromatisch-saftiges Geheimnis. Entdecken Sie es!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
280 kcal
leicht

Für 8 Förmchen von 10 cm Ø

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Förmchen von 10 cm Ø

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und klein würfeln, den Speck ebenfalls klein würfeln. Die Champignons putzen, trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, Zwiebel und Speck in der Butter anbraten. Pilze zufügen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und bei mittlerer Hitze 3 Min. braten. Die Crème fraîche unterrühren und in 3 Min. etwas einkochen, dann alles abkühlen lassen.
  2. Ofen auf 200° vorheizen. Den Schnittlauch waschen und klein schneiden. Den Blätterteig dünn ausrollen. Förmchen kalt ausspülen und mit dem Teig auskleiden. Pilze einfüllen und den Schnittlauch darauf streuen. Die Teigränder befeuchten. Aus dem restlichen Teig Deckel ausschneiden, auf die Törtchen legen und die Ränder festdrücken. Eigelb mit 2 TL Wasser verquirlen und die Pies damit bepinseln. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in 30 Min. goldbraun backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)
Anzeige
Anzeige
Login